Wolle und andere Fasern

High-Tech aus der Natur

Schurwolle

Anders als Baumwolle, besitzt Schafswolle die Eigenschaft sich bei Nässe nicht vollzusaugen. Sie wurde von der Natur als perfekter Isolator hervorgebracht. Das Wollhaar ist eine Eiweißfaser und in der Zusammensetzung der menschlichen Haut ähnlich. Wolle besitzt ein ausgezeichnetes Wärmerückhaltevermögen, sie reguliert die Hautatmung und den Sauerstoffaustausch. Wolle wirkt feuchtigkeitsregulierend, das heißt, sie kann bis zu einem Drittel ihres Eigengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen, ohne sich feucht anzufühlen.

Als reine Schurwolle darf nur Wolle bezeichnet werden, die ausschließlich durch die Schafschur von lebendigen Tieren erworben wurde. Sie gilt als Wolle von besonders hoher Qualität.

Merinowolle

Obwohl die Verwendung von Wolle schon vor einigen Tausend Jahren in Europa bekannt war, setzte sich die Produktion von Feinwolle im großen Stil erst im frühen Mittelalter durch. Vor allem die außergewöhnlich weiche und feine Wolle des Merino-Schafes war begehrt. Das Merino-Schaf verbreitete sich in ganz Europa und machte Feinwolle zum dominierenden Wolltyp.
Merinowolle hat einen Faserdurchschnitt von ca. 18 Mirkometer, ist somit sehr fein und bietet einen hervorragenden Tragekomfort.

Langlebigkeit und hohe Qualität

Wolle besteht aus faserförmigen Strukturproteinen oder Gerüsteiweißen bzw. Keratin. Keratine sind in Wasser, Säuren und Basen unlöslich und werden durch die meisten eiweißspaltenden Enzyme nicht angegriffen, sind also auch unverdaulich (außer durch Kleidermotten).

Die von uns eingesetzte Wolle ist damit sehr widerstandfähig, ökologisch und zu 100% biologisch nachwachsend.

Natürlicher Rohstoff und Zertifizierungen

Vollkommen natürlich wächst Wolle das ganze Jahr über auf Millionen von Schafen, und ist das Produkt aus Wasser, Luft, Sonnenlicht und Gras. Es ist somit eine vollständig nachwachsende und natürliche Faser. Wird eine Wollfaser entsorgt, so zersetzt sie sich innerhalb weniger Jahre ganz natürlich im Boden, wodurch wertvolle Nährstoffe langsam zurück in die Erde gelangen.

GOTS

Der Global Organic Textile Standard definiert ein strenges Regelwerk für Bio-Fasern. Dieses Siegel ist der weltweit führende Standard für die Herstellung und Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern. Die Zertifizierung definiert ganzheitliche Anforderungen entlang der gesamten Produktions- und Wertschöpfungskette

IVN

Der IVN ist ein Zusammenschluss von über 100 Unternehmen aus allen Bereichen der Leder- und Textilwirtschaft.

 

OEKO-TEX

Das Produktlabel Oeko-Tex Standard 100plus kennzeichnet Textilien, die erfolgreich auf mögliche Schadstoffe überprüft und ausschließlich in umweltfreundlichen und sozialverträglichen Produktionsbetrieben hergestellt wurden.

Umwelt und Nachhaltigkeit

Generationenüberdauender Naturschutz

Schurwolle

Anders als Baumwolle, besitzt Schafswolle die Eigenschaft sich bei Nässe nicht vollzusaugen. Sie wurde von der Natur als perfekter Isolator hervorgebracht. Das Wollhaar ist eine Eiweißfaser und in der Zusammensetzung der menschlichen Haut ähnlich. Wolle besitzt ein ausgezeichnetes Wärmerückhaltevermögen, sie reguliert die Hautatmung und den Sauerstoffaustausch. Wolle wirkt feuchtigkeitsregulierend, das heißt, sie kann bis zu einem Drittel ihres Eigengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen, ohne sich feucht anzufühlen.

Als reine Schurwolle darf nur Wolle bezeichnet werden, die ausschließlich durch die Schafschur von lebendigen Tieren erworben wurde. Sie gilt als Wolle von besonders hoher Qualität.

Merinowolle

Obwohl die Verwendung von Wolle schon vor einigen Tausend Jahren in Europa bekannt war, setzte sich die Produktion von Feinwolle im großen Stil erst im frühen Mittelalter durch. Vor allem die außergewöhnlich weiche und feine Wolle des Merino-Schafes war begehrt. Das Merino-Schaf verbreitete sich in ganz Europa und machte Feinwolle zum dominierenden Wolltyp.
Merinowolle hat einen Faserdurchschnitt von ca. 18 Mirkometer, ist somit sehr fein und bietet einen hervorragenden Tragekomfort.

Folgen Sie uns!

Für die neuesten Impressionen und Neuigkeiten können Sie uns auf den sozialen Medien folgen! Nutzen Sie die Links unterhalb, um zu Ihrem gewünschten Netzwerk zu gelangen.

Folgen Sie uns
Folgen Sie uns